Liebe Leser

 

Durch Ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem erkannt werden.
Heraklit von Ephesos um 500 v. Chr.

Liebe Leser

Wir, das German Spirit® Team unterstützen die Bewegung:

Die Erneuerung der BRD an Ihren eigenen Idealen

German Spirit® unterstützt die Bewegung keine NAZI Gesetze mehr in Anwendung zu bringen, sowie die damit verbundene systematische Entwürdigung und Entrechtung der Menschen bzw. ganzer Völker, bis hin zur systematischen Zerstörung der Erde, die Lebensgrundlage,- aller Menschen.

Wir schlagen vor den Staat einzunehmen der seit 1991 nicht mehr unter einer Militärregierung steht. Er besitzt, was uns heute fehlt: Souveränität.

Dieser Staat ist einzunehmen mit Herz, Hand, Geist und Verstand. Nicht mit Waffen, denn dieser Völkerrechtlich anerkannte Staat, steht nicht mehr unter Militärgesetzen. Also nicht mehr besetzt! Alles juristisch belegbar. Für jeden der es lesen und hören will.

Im Gegensatz zur BRD Verwaltung seit 1945 (bzw. seit 30.01.1933) – bis jetzt, besetzt. Alle Besitzer eines Personalausweises (juristisch = Nazikennkarte bzw. Reichsbürger ) natürlich inkl. der Abgeordneten und der BRD Kanzlerin können/müssen auf Antrag wieder in Ihre Heimat eingebürgert werden. Eine Heimat die allen am 30.Januar 1933 genommen wurde(Nazi Putsch Regierung).Juristisch ist das Deutsche Reich nach § 1 RuStaG (Reich und Staatsgesetz) wieder voll wirksam da die Besatzung des Deutschen Reiches 1991 beendet wurde, im Gegensatz zur BRD Verwaltung.

Das German Spirit Team unterstützt jede Bewegung die das Land wieder voll Souverän und Handlungsfähig macht. Das Ziel aller Bewegungen muss sein: RAUS!! aus jeglicher Anwendung von NAZI Gesetzen inkl. Pressegleichschaltung usw.

            Das Deutsche Reich 18.01.1871 – 29.01.1933. Rechtswirksam und juristisch frei seit 1991.

Allerdings seit dem 9. November 1918 durch die Partei SPD, in die sog. Weimar Republik/Weimar Diktat ins Handels Recht geputscht. Wir sind aber auch der Meinung, daß das nicht auf dem "Parteien Mist“ der SPD alleine gewachsen ist. Denn es ist historisch belegbar das viele andere Interessensgruppen im Hintergrund, aus Macht und Geltungssucht, Geldgier, Neid, Hass, Missgunst, Hader, usw. dieses mit vorangetrieben haben. Die SPD im Handelsrecht zur Zeit der Handlungsfähigkeit, sprich der Gemeinden der 26 Bundesstaaten, und somit die Souveräne und Inhaber des - Deutschen Reiches – * hat gute Taten bewirkt. (Anmerkung German Spirit Team Redaktion: „Daran gilt es wieder anzuknüpfen wenn es auf dieser Welt wieder vorwärts gehen soll“?! Also erst einmal raus aus der Sackgasse!)

Parteien als Staatsführung sind immer eine Seuche, im Handelsrecht hingegen können Sie eine Menge positiv bewegen.

Staatsrecht bedeutet immer der Staat gibt den Rahmen vor und die Gemeinden bestimmen über den selbigen. Das ist einzig und ewig gültig,- Demokratie. Sonst haben wir eine Diktatur siehe BRD GmbH. Und diese ist dem Germanentum zum Spotte.


Noch einmal:

Die Deutschen Völker wurden seit dem 09.11.1918 schrittweise, später auch mit „Hilfe“ des Handlangers Adolf Hitler und seiner NSDAP ins Handelsrecht gelogen. Juristisch, jederzeit belegbar, eine Kolonie der USA. Diese, die USA,- ist übrigens auch von den eigenen Parteien aus den selben Todsünden, siehe oben, im eigenen Land, schon Ende 1871, ins Handelsrecht geputscht/gelogen worden. Somit auch illegal, zumindest wer Wert auf das Völkerrecht legt. Wichtig in diesem Kontext zu verstehen: Per juristischer Definition sind ausnahmslos alle Parteien, wie z.B. Vereine, Stammtische, Firmen, Schachclubs, Kegelclubs, usw. Geschäftsbetriebe!!

* Deutsches Reich, dieser Schrifttyp, also Ur - Deutsche Schriftart, wurde von den NAZI „Jüngern“ und Ihrer Partei NSDAP verboten.

 

  1. Unser Favorit ist der Rechtsweg (Willenserklärung) des juristischen Austritts aus der     BRD  Fremd - Verwaltung. Denn mit einem  juristischen (Stichwort:§ 1 RuStaG) wieder Eintritt in unsere/Ihre Heimat, muss eine komplizierte Nazigesetzbereinigung (Bedingung der Alliierten) nicht durchgeführt werden.Denn zu         diesem Zeitpunkt gab es keine NAZI Gesetze. 
  2. Können wir unsere Demokratie und Kultur da weiter entwickeln wo wir gezwungen wurden Sie zu beenden (1850/71 – 29.01.1933) und das bis heute.
  3. Ohne die volle Souveränität = keine Souveränität können Sie Punkt  b. vergessen.

         

Das könnte der Weg sein(aus Sicht von German Spirit®).


 

  1. Staatliche Vollsouveränität.( 100% ) und kein % weniger.
  2. Unterschrift zur Beendigung des noch in Anwendung befindlichen 1. Weltkrieges (der sogenannte 2. Weltkrieg ist im juristischen Sinne "nur" ein Bruch des Waffenstillstandes gewesen). 
  3. Dann beginnt die Arbeit der Deutschen Völker an Ihrer, dem Menschen zu gewandten Verfassung.

Klingt das verrückt in Ihren Ohren? Eigentlich ist es das auch, aber je länger Sie zögern umso länger hält dieser Zustand an.

Daraus ergibt, sich folgende Logik. RAUS!! aus der NATO. Erst dadurch kann sich eine fruchtbare und friedliche Kooperation mit Russland sowie anderen daran interessierten Staaten entwickeln.

Wir haben uns entschieden!

Bilden Sie sich, Ihre eigene Meinung.

Wir, vom German Spirit® Team empfehlen und bedanken uns für Ihre unermüdliche Arbeit und für echten (unzensierten)Journalismus:

Andreas Clauss

http://www.rtdeutsch.com/ 

Andreas Popp

Ken Jebsen

Ralph Boes

www.n23.tv

Jonacast - Verlag und Medienservice

www.menschenverstand.net

www.simplonik.com

https://www.youtube.com/results?search_query=TV+Alpenparlament-TV

https://www.youtube.com/results?search_query=compact+TV

http://freiheitdurchwissen.blogspot.de/

https://www.youtube.com/user/SchrangTV

https://www.youtube.com/results?search_query=NuoViso.TV

und weitere….

Dafür steht: german spirit logo

German Spirit®=Nein, zum Gender Mainstream. German Spirit®=Nein, zur NATO, EU - BRD „Politik“ German Spirit®=Nein, zum ESM German Spirit®=Nein, zum IWF German Spirit®=Nein, zum €uro. German Spirit®=Nein, zu NAZI Ideologien German Spirit®=Nein, zum BARGELDVERBOT German Spirit®=Nein, zum „römischen Handelsrecht German Spirit®=Nein, zum RFiD Chip bei Neugeborenen (seit 2015 in England Pflicht) German Spirit®=Nein, zu Geld auf Handelsrechtlicher Basis   (Nutzt nur einzelnen Personen)

 

Dafür steht: german spirit logo

German Spirit®=Ja zu Russland. German Spirit®=Ja zu Souveränen Europäischen Völkern/Staaten = Nationalstaaten. German Spirit®=Ja zu Europa. German Spirit®=Ja zu Nationalen Währungen.  German Spirit®=Ja zur Sozialen Marktwirtschaft. German Spirit®=Ja zum Völkerrecht (gültig für uns seit 18.10.1907). German Spirit®=Ja zur Völkerrechtlich gesicherten sog. Bierdeckel Steuer. German Spirit®=Ja zum staatlichen BGB. German Spirit®=Ja zur Privatsphäre (geht keinen Staat der Welt etwas an). German Spirit®=Ja zu Geld auf Staatsrechtlicher Basis (Nutzt allen Menschen im Staat).

             

Zum Abschluß noch einmal zum  §1  RuStaG ( Reich und Staats Gesetz). Um die dramatischen Auswirkungen zu verdeutlichen hier kurz und knapp.

 

22.07.1913

§1 RuStaG  = Original = Staatsbürger

 

 

          

05.02.1934 = Fälschung = Reichsbürger = Kolonie     08.12.2010 = Fälschung der Fälschung = Reichsbürger = Kolonie = Staatenlos.

Bedenken Sie, wenn Sie nächstes Mal vor einer roten Ampel stehen. Diese Farbe missachten bedeutet Konsequenzen, wie Sie das Gesetz vorsieht. Wir wollen damit sagen: Gesetze verfolgen immer ein Ziel, fragt sich nur: Zum Wohle des Menschen oder zu seiner  Vernichtung? Klingt hart aber das ist die Wahrheit! Machen Wir uns bewusst welche positive oder negative Kraft Buchstaben( Gesetz ) entwickeln.

Das German Spirit® Team dankt für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit freundlichen  Grüßen aus Schloß Holte

Mario Pott

Bei allen Informationen die wir auf diesen Seiten für Sie zusammengetragen haben, die Arbeiten die mit diesem Schritt verbunden sind, ist selbst Recherchieren,  nachfragen anstellen und allg. Forschen nach der Wahrheit rund um das Thema: Vom Glauben ins Wissen kommen, diese Arbeit kann Ihnen niemand abnehmen. Das müssen sie selber tun oder auch nicht tun. Beides hat Konsequenzen. Wie alles im Leben.

 

German Spirit Logo

Mut, sich seines Verstandes zu bedienen